Monate: April 2024

interbad 2024

interbad 2024: Branche erstmals unter einem Dach vereint Von den 26.800 Quadratmetern des L-Bank Forums (Halle 1) sind bereits 85 Prozent belegt In diesem Jahr findet die interbad bereits zum 30. Mal statt. Bei der Jubiläumsausgabe wird sich die Branche erstmals unter einem Dach treffen. Mit dem L-Bank Forum (Halle 1), der größten Halle der Messe Stuttgart, stehen den Themenbereichen Schwimmbad, Sauna und Spa 26.800 Quadratmeter Bruttofläche zur Verfügung. Davon sind bereits jetzt 85 Prozent belegt. Das verdeutlicht ihren Status als eine der weltweit wichtigsten Branchenplattformen für den öffentlichen und privaten Schwimmbadbereich. Die Premiumhalle der Messe Stuttgart wird auch für die kommenden Ausgaben der Fachmesse 2026 und 2028 zur Verfügung stehen. „Wir freuen uns, dass es gelungen ist, für die interbad als DEM Branchenevent mit dem L-Bank Forum (Halle 1) unsere beliebteste und begehrteste Mega-Halle zu ergattern“, betont Claudia Döttinger, Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Stuttgart. „Unsere fast 300 ausstellenden Unternehmen präsentieren dort Lösungen, Produkte, Ideen und Antworten auf die aktuellen Herausforderungen der Branche. Man könnte die bevorstehende interbad daher unter dem Motto ‚smart‘ und …

Monate: April 2024

„Physiotherapie is ne Jeföhl.“

Mehr Transparenz war so die letzte Zeit mein Credo, um Mitgliedern den Verband VDB wirklich näher zu bringen, wie ein Blick hinter die Kulissen um der Frage „Was tun die denn da für uns?“ zu entgegnen. Dazu meine doch schon des Öfteren gestellten Fragen: Wie sieht eigentlich so eine ganz „normale“ Woche unserer ehrenamtlichen Vorstandsmitglieder aus? Was macht ihr so für den Verband? Unser stellvertretender Bundesvorsitzender Wolfgang Oster hat sich dazu auch noch die Zeit genommen und macht hier mal den Aufschlag: Wolfgang Oster: „Neben vielen persönlichen Gesprächen mit Verbandskollegen und Videokonferenzen mit Netzwerkpartnern, steht aktuell seit Monaten und Jahren die Reform der Physiotherapie- und Massageausbildung im Fokus. Da kämpft der VDB mit befreundeten Verbänden „Seit an Seit“ für den Erhalt des Massageberufs, den Erhalt und eine Reform der berufsfachschulischen Physiotherapieausbildung (u.a. Teilakademisierung), Ausbildungsvergütung und Vieles mehr. Dies bindet enorm viel Zeit wöchentlich. Aber es zeigt erste Erfolge und das wäre ganz großartig für den Berufsstand, wenn wir unsere Ziele erreichen. Jedoch kommt die Detailarbeit noch. Da die Arbeit hier vielfach abends, in freien Zeiten …

Monate: April 2024

Klageverfahren LSG Berlin-Brandenburg

Landessozialgericht Berlin-Brandenburg fällt Urteil In den Klageverfahren der maßgeblichen Physiotherapieverbände gegen die Schiedssprüche der Schiedsstelle Heilmittel hat der 1. Senat des Landessozialgerichts Berlin-Brandenburg ein Urteil gefällt. Die Verbände warten derzeit noch auf die vollständigen schriftlichen Urteilsgründe. Sobald diese vorliegen, werden die Verbände schnellstmöglich die Inhalte des Urteils sichten, bewerten und anschließend ihre Mitglieder darüber informieren.

Monate: April 2024

Neue Finanzierungsvereinbarung TI

Neue Finanzierungsvereinbarung für den Anschluss von Physiotherapiepraxen an die Telematikinfrastruktur. Die maßgeblichen Physiotherapieverbände IFK, PHYSIO DEUTSCHLAND, VPT und VDB-Physiotherapieverband sowie der GKV-Spitzenverband haben eine neue Finanzierungsvereinbarung zur Telematikinfrastruktur (TI) geschlossen. Inhalt der Vereinbarung sind die Antrags- und Abrechnungsmodalitäten der durch das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) festgelegten Pauschalen zur Refinanzierung der Ausstattungs- und Betriebskosten der Telematikinfrastruktur. Im Vergleich zur früheren Vereinbarung erhalten die Praxen nun eine monatliche Pauschale anstatt der ehemals gezahlten einmaligen Anschaffungskosten und den monatlichen Betriebskosten der TI. Die monatliche Grundpauschale beträgt seit dem 1.1.2024 200,22 Euro pro Praxis (für 2023: 192,80 Euro) und wird über einen Zeitraum von fünf Jahren quartalsweise ausgezahlt. Darüber hinaus erfolgt eine Zuschlagspauschale für jeden Mitarbeitenden mit elektronischem Heilberufeausweis (eHBA) von monatlich 7,48 Euro (für 2023: 7,20 Euro). Voraussetzung für die vollständige Auszahlung der Pauschalen ist der Anschluss an die TI sowie eine funktionsfähige Ausstattung bestehend aus der Anwendung KIM (Kommunikation im Medizinwesen) sowie den folgenden Komponenten: Konnektor, eHealth-Kartenterminals, eHBA und SMC-B-Karte. Der Nachweis geschieht durch die Eigenerklärungen nach Anlage 1 (Link) der Praxisinhaber*innen. Über das seit dem 15.04.2024 …

Monate: April 2024

Besuchen Sie uns auf der FIBO 2024

Hallo Fitness-Enthusiasten! Die FIBO steht vor der Tür, und wir können es kaum erwarten, Sie an unserem Messestand zu begrüßen! Bei uns können Sie auch die neuesten Trends und Innovationen im Bereich des Kinesio-Tapings entdecken. Besonders freuen wir uns daher auf unsere Aktion am Donnerstag und Freitag um 14 Uhr, bei der wir dir zeigen, wie Sie ihren Vagusnerv aktivieren können – und das alles mit Tape! Der Vagusnerv spielt eine wichtige Rolle für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden, und wir zeigen ihnen, wie Sie ihn gezielt stimulieren können, um Stress abzubauen und ihre Entspannung zu fördern. Unser Team von Experten, vor allem Oliver Derigs von Feel Premium Kinesiology Tape, steht bereit, um ihre Fragen zu beantworten und ihnen praktische Tipps und Tricks für ihre Gesundheit und Fitness zu geben. Also verpassen Sie nicht die Chance, Teil dieser spannenden Aktion zu sein und ihre Gesundheit auf das nächste Level zu bringen! Wir sehen uns auf der FIBO am Stand Halle 8 A 56! Hier bekommen Sie Tickets: www.fibo.com/de-de/tickets.html Das Gewinnspiel ist ja bereits beeendet und …