Monate: April 2020

KfW-Schnellkredit

Update: Der KfW-Schnellkredit kann nun auch von Unternehmen mit bis zu zehn Beschäftigten beantragt werden. (Stand 30.10.2020) KfW-Förderassistent: Corona.kfw.de Regierung bessert KfW-Kredit nach. Die Risikoübernahme erfolgt zu 100 Prozent durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Für Unternehmen mit mehr als zehn Mitarbeitern besteht die Möglichkeit einen KfW-Schnellkredit zu beantragen, der zu 100 Prozent durch eine Garantie des Bundes abgesichert wird. Es erfolgt keine Risikoprüfung durch die Bank. Die Voraussetzung ist, dass Unternehmen entweder einen Gewinn im letzten Jahr erwirtschafteten oder im Durchschnitt der letzten drei Jahre. Bundesfinanzminister Olaf Scholz: „Für diese Pandemie gibt es keine Blaupause. Als Bundesregierung müssen wir entschlossen und kraftvoll agieren – und die Situation ständig genau beobachten. Mit dem KfW-Schnellkredit legen wir jetzt ein weiteres Programm auf, das neben die bereits bestehenden Angebote tritt. Es wendet sich an kleinere und mittlere Firmen und Betriebe, die jetzt sehr sehr rasche Unterstützung benötigen und auf andere Bedingungen abstellt als unsere anderen Hilfen, die natürlich fortbestehen.” Alle Infos hier: KfW- Schnellkredit

Gruppe im Rehasport

Monate: April 2020

Rehasport jetzt auch
online möglich

Rehasport kann ab sofort online angeboten und mit den gesetzlichen Krankenkassen abgerechnet werden. Voraussetzung ist, dass sowohl die Teilnehmer als auch die Leistungserbringer die technischen Voraussetzungen der modernen Informations- und Kommunikationstechnologie nutzen können. Das Angebot ist übergangsweise für die Zeit der Pandemie gedacht. Das Online-Angebot gilt allerdings nicht für Herz/Kinderherzgruppen.   Alle Infos finden Sie hier: Anlage 1 – Tele-RS-FT_Anforderungen_2020-04-03_final-2